Hi my Name is…Trik17: „Metaphern sind meine Lieblingswerkzeuge.“

Trik17

trik17_screenshot-hmni_1200_web

Facettenreiches Storytelling auf rohen Boom-Bap Sounds. Der Magdeburger Trik17 hat im Herbst diesen Jahres den Longplayer „Im Namen des Mänschen“ veröffentlicht. Angelehnt ist der Titel an seine ebenfalls in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts ansässige Crew Gut-Mänsch Clan.  Damit gibt es den Nachfolger für die 2014 erschienene „Trikfilm“-EP. Auf klassischen und schlichten Boom-Bap Beats präsentiert der Gut-Mänsch mit passiver Stimme, aber keineswegs monotoner Artikulation bildreiche Storyteller.

Hi my Name is…Trik17

This is where I’m from…

Magdeburg

I know my roots… 

Alle Jungs in der Grundschule wollten Profifußballer oder Feuerwehrmann werden. Ich wollte Schriftsteller werden. Ich begann erste eigene Geschichten und Gedichte zu schreiben. Als ich dann durch meinen Onkel an amerikanischen Hip-Hop geraten bin und im Alter von 14 Jahren ein Tape mit Berliner Untergrundrap in die Hand gedrückt bekommen habe, war es nur eine Frage der Zeit, bis sich das überschneidet. Mit 17 stand ich dann mit eigenem Rap zum ersten Mal auf der Bühne.

You know my steez… 

Meine größte Inspiration beziehe ich aus dem Leben. Erlebnisse, Momente, Mänschen, Beziehungen, Alltag und Umfeld. Musikalisch inspirierten mich aufgrund der Vorliebe zum Storytelling Blumentopf, Doppelkopf und EinsZwo.

That’s my motherf****** name…

Trik17 (Gut-Mänsch Clan) – Trik hab ich zusammen mit meinem Dude Trak an die Schulklos geschmiert. Mit 17 die Dose gegen ein Mic getauscht.

Turn my music on… 

2014 hab ich meine erste EP released, die noch auf Bandcamp und vereinzelt auf Konzerten erhältlich ist. Es gibt auch ein paar Exclusives auf Soundcloud und Youtube.

Yo see the difference … 

Ich versuche beim Schreiben einem roten Faden zu folgen. Am Ende muss es schlüssig sein. Einfach nur fett klingen für den Reim und Flow, ist bei mir nicht drin. Message spielt auch eine Rolle.

„Authentisch muss es sein. Metaphern sind meine Lieblingswerkzeuge.“

My brand new album/mixtape… 

Vor kurzem hab ich mein Vinyl LP Debüt „Im Namen des Mänschen“ gefeiert. Produziert von meinem guten Freund Oskar Hahn (DurchDraufRecords). Mit Gastbeiträgen von Mart’n’Jay (Gut-Mänsch Clan), Paspatu (DurchDraufRecords) und Saxophonist Frank Schöpke. 13 Anspielstationen und erhältlich bei Vinyl-Digital, im DurchDraufShop oder digital bei Bandcamp.

I know what I want… 

„Ich habe schon viel mehr zurückbekommen, als ich überhaupt je erwartet hätte. Hätte mir jemand nach der EP von 2014 gesagt, dass ich zwei Jahre später ein Vinyl Release in Eigenregie und ohne Label raushaue, ich hätte ihm zum Narren gehalten. Jetzt ist es irgendwie schon etwas mehr als ein Hobby.“

Look into the future…

Wir,der Gut-Mänsch Clan, werden nach den ersten vier Veranstaltungen in den letzten zwei Jahren in Magdeburg noch einige mehr organisieren und noch jede Menge Leute in unsere Stadt holen, um mit ihnen zu feiern und zu connecten.
Ich, Trik, sitze am nächsten Projekt. Auf bald

The following two tabs change content below.
Meine Mehr- oder Wenigkeit heißt Anna. Ich bin hier, um straight aus dem Gangstarap-Richterstuhl mein Urteil fällen zu können.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.