Hi my name is…Steve Jackson:“Ich bin musikalisch nicht direkt in eine Schublade zu stecken, da bei mir viele verschiedene Stile zusammenfließen.“

Stevens Vesia Mpanga wurde 1994 in Aachen geboren. Seine Eltern stammen beide aus dem Kongo. Durch seine musikalischen Einflüsse entdeckte und schulte er seine Talente im Gesang. Er nahm Gesangsunterricht und fing früh an seine Erlebnisse in Texte umzuwandeln. Musikalische Einflüsse und Vorbilder: Michael Jackson, Chris Brown, Jonesmann, Peter Fox, Sido, Tupac und Motrip. Zusammen mit Sam Sillah veröffentlichte er vor kurzem die „SSSJ“ -EP. Steve Jackson stellt sich euch vor.

Steve-Jackson-1200x627

This is where I’m from…

Ich bin in Aachen geboren und wuchs dort bei meiner Mutter auf. Meine beiden Elternteile stammen aus dem Kongo. Ich wohne und lebe jetzt aber mittlerweile seit ein paar Jahren in Düsseldorf.

I know my roots…

Ich hab mit zwölf Jahren Gitarrenunterricht genommen und dort meine Liebe für Instrumente und Melodien entdeckt. Kurz danach bin ich durch einen Freund das erste mal in Kontakt mit deutschem Rap gekommen. Sido und Bushido waren die ersten Rapper, die ich damals gehört habe. Inspiriert von Ihnen habe ich selber auch angefangen die ersten Texte aufzuschreiben.

You know my steez is…

Künstler die mich inspiriert haben, sind: Michael Jackson, Sido, Bushido, Peter Fox, Jonesmann, Manuellsen, Chris Brown und weitere. Mein eigener Stil ist schwer zu definieren. Ich denke, ich bin musikalisch nicht direkt in eine Schublade zu stecken, da bei mir viele verschiedene Stile zusammenfließen. Aber im Generellen sind Elemente aus Rap, Soul, RnB, Trapsoul, Jazz und Pop in meinen Songs enthalten.

That’s my motherf****** name…

Steve Jackson.

Turn my music on…

Was Musik, die ich selber höre angeht, bin ich eigentlich ziemlich offen. Ich höre mir sehr viel an und kann in vielen Musikstilen schöne Elemente sehen.

Yo see the difference…

Ich denke was mich besonders von anderen Künstlern unterscheidet, ist meine Musikalität und mein Gefühl für Melodien.

My brand new album/mixtape…

Mein aktuellstes Release ist die „SSSJ“ -EP 3.6.16, gemeinsam mit Sam Sillah.

I know what I want…

Ich erhoffe mir eigentlich einfach nur eine konstante Steigerung, sowohl von meiner eigenen Leistung und Qualität, als auch von dem was ich mit meiner Musik erreiche.

Look into the future…

Für die Zukunft wünsche ich mir nur, dass ich mich gesund weiter entwickle und meine Musik immer wieder auf ein neues Level bringen kann. Es sollen noch einige Releases folgen, auf denen ich die Leute von meinem Können überzeugen will.

 

The following two tabs change content below.
Seit April 2016 ist ein echtes Nordlicht in der Redaktion gestrandet. Nun wird die Republik mit den aktuellsten News geflutet!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.