Herzog über Kifferfilme, „Matrix“, „Fear and Loathing in Las Vegas“ und „Leon – Der Profi“

Im März veröffentlichte HerzogOG mit Herz“ und somit sein mittlerweile fünftes Album. Nach etwa drei Jahren lieferte er ein Release ab, auf dem auch persönliche Schicksalsschläge und Rückblicke vergangener Lebensabschnitte Platz finden. Sein größter Themenschwerpunkt bleibt allerdings die Leidenschaft zu Cannabis.

Für die zweiten Folge unseres neuen Formats WHAT ABOUT MOVIES?! haben wir Herzog bei seinem Tourstop in Hamburg besucht und mit ihm über ausgewählte Filme gesprochen. Dabei philosophierte der Berliner über die besten Kifferfilme und erzählt warum er anfangs von „Der Pate“ enttäuscht war.

Herzog in den sozialen Netzwerken: 

► Facebook: https://www.facebook.com/herzog030
► Instagram: https://www.instagram.com/herzog030
► Twitter: https://www.twitter.com/herzog030

 

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.