Herzog: Arbeit an neuer Platte

Keine Pause für Herzog:
Vergangene Woche feierte sein Album “EHFD” Rerelease. Das Album war ursprünglich sein Debütalbum und 2011 erschienen, musste jedoch aufgrund einer Klage seitens Axel Springer vom Markt genommen werden. Das Rerelease schaffte es immerhin in die Top 30 der Albumcharts.

Bevor er das Projekt anging, hatte der Berliner allerdings eine neue Platte geplant. Diese verschiebt sich aufgrund der Umstände nun auf Beginn 2016. Via Facebook gab Herzog nun bekannt, dass er sich mit seinem Bruder und Produzenten 86kiloherz bis Silvester ins Studio einschließen wolle.

Wir wünschen ihm viel Energie und sind gespannt, wozu die beiden es in zwei Monaten so bringen.

The following two tabs change content below.
Ist mittlerweile seit 3 Jahren bei BACKSPIN und hat die Leitung der Online-Redaktion inne. All ihre Fans sind maskuline Jungs, jaja.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.