Happy Releaseday! Diese Alben sind heute erschienen

Nimo – „Habeebeee“

nimo habeebeee

Von Falk Schacht als die Zukunft des deutschen Gangstarap bezeichnet und ohne ein einziges Release direkt bei Celo & Abdis Label 385-ideal gesignt; alles in Allem ziemlich gute Vorraussetzungen für das Debüt. Genau das liefert Nimo heute in Form des Mixtapes „Habeebeee“. Auf den insgesamt 23 Tracks stellt der Rapper aus Stuttgart sich vor und hat die dafür einige der Kollegen aus dem Azzlackz Umfeld mit dabei. Die Features stammen von Celo & AbdiOlexesh, Hanybal, CapoBrate Azzlack, O.G.Soufian.

Alle Infos und Singles zu „Habeebeee“ sind hier zum stöbern

Nimo – „Habeebeee“ bestellen

 

weiter geht’s unten auf Seite 4

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Seiten: 1 2 3 4 5

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.