GZA/The Genius – “The Spark”

Nach acht Jahren ohne Solo-Release ist GZA mit einer neuen Kostprobe seines kommenden Albums “Dark Matter” wieder im Game. Mit den Versen jonglierend, zeigt der Ausnahme-Lyricist der US-amerikanischen Raplandschaft erneut: “Wu-Tang Clan ain’t nothin’ to f*ck with!”.

“Pro Tools”, GZAs letztes Album gibts hier.

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.