Gucci Mane wurde aus dem Gefängnis entlassen

Jahrelang geisterte #freeguccimane durch die sozialen Kanäle dieser Welt. Nun durfte Radric Davis, so Gucci Mane mit bürgerlichen Namen,  offenbar die Haftanstallt in Terre Haute, Indiana, vorzeitig verlassen. Ursprünglich sollte seine Haftstrafe aufgrund illegalem Waffenbesitzes bis zum 20. September 2016 laufen. Gucci Mane hat im Grunde seit 2001 durchgehend mit dem Gesetzt zu kämpfen. Sei es aufgrund von Drogenhandel, Notwehr mit Todesfolge oder eben illegalen Waffenbesitz.

 

Das Leben hinter Gittern konnte das Bricksquad Mitglied allerdings nicht davon abhalten Musik zu produzieren und zu veröffentlichen. Die Releasedichte eines Rappers könnte kaum höher sein.

My First supper ! Follow me on snap #GuwopSnap

Ein von Gucci Mane (@laflare1017) gepostetes Video am

 

The following two tabs change content below.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.