G.O.O.D Music wächst um vier Künstler

G.O.O.D. Music ist gestern Nacht aller Vorraussicht nach um vier neue Mitglieder gewachsen. Gestern stellte Kanye seine neue Kollektion, und leider keine neue Musik in New York vor und gab anschließend in seinem Pop-Up Store im Big Apple eine Party inklusive Performance von ihm. In der Ausverkaufen Location drückten sich  Pharrell, Migos, Pusha T, Swizz Beats, Teyana und Desiigner das Mic in die Hand. Am Ende des Abends schnappte sich Ye selber das Mic, Tyga betrat die Bühne und er wurde als neues G.O.O.D. Music-Signing empfangen. Der ehemalige Young Money Entertainment-Artist ist übrigens seit Anfang des letzten Jahres mit Kanyes Schwägerin und Kim Kardashians kleine Schwester Kylie Jenner zusammen. Ob da der engerer Kontakt der beiden Rapper entstand?

Des weiteren verkündete G.O.O.D. Music – Präsident Pusha T, dass die Migos ebenfalls bei ihm unter Vertrag stehen. Jedoch bisher lediglich mit einem Managementdeal. Die Musik des Trios aus Atlanta wird weiterhin über Quality Control veröffentlicht und 300 Entertainment vertrieben.

Bis jetzt sind noch nicht viele Informationen aus dem Highline Ballroom herausgedrungen. Wir haben viele Tweets, ein paar verwackelte Handyaufnahmen und noch mehr Gerüchte. Wir bleiben am Ball und halten euch auf dem laufenden.

Kanye selber verkündete übrigens gestern und bestätigt damit viele Gerüchte aus der jüngsten Vergangenheit, dass er zusammen mit Drake an einem neuem Album arbeitet.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien studiert, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.