Ghanaian Stallion kündigt „Soul Fruits“-EP an

Der Produzent Ghanaian Stallion hat eine EP namenes „Soul Fruits“ angekündigt.  Der Deutsch-Ghanaer produzierte bereits Beats für Künstler wie Samy Deluxe, Chefket, oder Joka. In jüngster Zeit war er häufiger im Umfeld von Audio88 & Yassin anzutreffen, mit denen im Februar der Track „Dies Das 2“ erschienen war. Ghanaian Stallion ist zudem Produzent des kommenden Megaloh-Albums „Regenmacher“.

Der Titel der EP ist wohl angelehnt an den englischen Ausdruck „Soul Food“. Das Cover zeigt 6 Früchte, die jeweils titelgebend für die Tracks sind.

„Soul Foods“ kann hier bestellt werden und erscheint am 08. April.

Tracklist: 

01 Papaya
02 Mango
03 Watermelon
04 Banana
05 Dragonfruit
06 Pineapple

Cover front:
12715215_1056541311071257_2854941849742479309_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cover back:
12742391_1056541337737921_911937187338176488_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.