Gewinnt 2×2 Karten für „Radio That Changed Lives“

Präsentiert von „Hip Hop Don´t Stop“ und „Konichiwa Bitche$“, feiert die Hip-Hop-Dokumentation „Stretch and Bobbito: Radio That Changed Lives“ am Freitag, den 30. Oktober, seine Premiere im Haus Ungarn in Berlin.press_sheet_radiothatchangedlives2

In ihrem Film zeigen die Macher Stretch Armstrong und Bobbito Garcia Freestyles und Interviews mit heutigen Größen der Szene. Hintergrund: Armstong und Garcia rufen Anfang der 90er-Jahre die Hip-Hop-Radiosendung The Stretch Armstrong and Bobbito Show ins Leben, in der die beiden u.a. talentierte Nachwuchskünstler fördern. So geben sich in der auf dem Radiosender WKCR-FM ausgestrahlten Sendung Namen wie Notorious B.I.G., Mobb Deep, Eminem oder Jay-Z die Ehre.

General Info:

Wann: Freitag 30.10,2015 | Einlass: 21:00 / Beginn: 22:00 / Party: 00:00
Wo: Haus Ungarn, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin

BACKSPIN verlost 2×2 Karten für die Premiere. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist eine Mail mit dem Betreff „Stretch and Bobbito“ und eurem Namen an win@backspin.de zu schicken. Einsendeschluss ist der 28. Oktober, 16 Uhr.

Der Trailer zum Film gibt einen kleinen Vorgeschmack auf das, was euch erwartet:

*Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Nutzer die Eintragung zum Erhalt des BACKSPIN-Newsletters.

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.