Gewinnt 2×2 Karten für die Aftershowparty vom #Raptags-Finale im Prince Charles

Vor rund zwei Monaten haben das Hip-Hop-Label „Chapter ONE“ und der DIY-Musikvertrieb „Spinnup“ derScreenshot Raptags2n ersten deutschen Rap-Contest ins Leben gerufen, der auf den Namen „#Raptags“ hört. Der Gewinner dieses Wettbewerbs darf sich über einen Plattenvertrag und ein Marketingpaket freuen, um somit den Grundstein für eine professionelle Karriere legen zu können. Gekürt wird der Sieger am 26. November, wenn im Berliner „Prince Charles“ das Finale veranstaltet wird, für das sich 5 Teilnehmer qualifizieren konnten.

Jeder der über 500 Teilnehmer musste vorab einen Song via Spinnup hochladen und dort der u.a. aus Kurdo, Falk Schacht und Sascha „Busy“ Bühren bestehenden Jury vorstellen. Die Juroren pickten 24 Künstler heraus, die sich wiederum in einem ersten Online-Voting erneut der Jury und den Fans stellen mussten. Während die 6 Musiker mit den meisten Votes direkt in die nächste Runde kamen, wählte die Jury zusätzlich ihre 4 Favoriten.

Diese 10 Künstler bekamen die Möglichkeit, ihren Song in den Truebusyness Studios in professioneller Manier für das letzte Online-Voting zu produzieren. Die fünf Musiker mit den meisten Stimmen dürfen sich nun im von Visa Vie moderierten Finale präsentieren. Hier treten neben den „#Raptags“-Finalisten NIMA, A.D.S, Osiriz, Nanik und Official Presto auch Scu, Said, Izrail, PAYY und Haze auf.

Und ihr habt die Möglichkeit, bei der Aftershow dabei zu sein. Denn BACKSPIN verlost 2×2 Karten für die Aftershowparty, bei der sich die Urbanology Berlin-Crew mit Grzly Adams und DJ DRush sowie ein Secret Act die Ehre geben werden.

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist eine Mail mit dem Betreff ,,Aftershow #Raptags“ und eurem Namen an win@backspin.de zu schicken. Einsendeschluss ist der 24. November.

*Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Nutzer die Eintragung zum Erhalt des BACKSPIN-Newsletters.

The following two tabs change content below.
Yannick H. ist seit Oktober 2015 bei BACKSPIN. Wenn er nicht gerade in seinem knallgelben Ostfriesennerz durch die Stadt schlendert, hält er Ausschau nach dem Besten vom Besten in Sachen Hip-Hop.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.