Gewinnspiel: Sichert euch 1×2 Tickets für das Spring Games Festival

Eine Kombination aus Sportturnier, Beatsets und Festival klingt erst einmal schräg, hat im Süden Deutschlands jedoch durchaus Prinzip. Die Tischtennis Steinplatte in der Heidelberger Altstadt könnte man als Ausgangspunkt eines der interessantesten Events beschreiben, das in Süddeutschland gerade Furore macht. Die Spring Games sind ein Verbund von Freunden, die ein exklusives Tischtennisturnier organisieren, bei dem Künstler wie Besucher gleichermaßen miteinander wetteifern können.

Dabei geht es nicht ums Gewinnen, sondern um Fun, Beats und MC’s – und das in einer Mixtur wie bei einem Fünfkampf. So kann es passieren, dass der DJ der gerade noch mit seinem Team im Viertelfinale gewonnen hat, zehn Minuten später aber wieder an den Decks steht. Mittlerweile kommen aus ganz Deutschland Künstler, Musiker und Tischtennisspieler angereist, um diesem einzigartigen Event beizuwohnen. Das Turnier selbst wird von professionellen Turniergurus ausgerichtet. Teilnehmen darf Jeder und Jede ab 16 Jahren in Teams bestehend aus vier Personen. Mit fast 40 Teams im letzten Jahr sind die Spring Games nebenbei auf dem Weg das größte Amateurturnier Deutschlands zu werden.

In der dritten Ausgabe des Festivals sind unter anderen Fatoni, Galv, Retrogott, Django und Marshall Mar dabei. Wenn ihr euch einen Eindruck über das Event verschaffen wollt, soll euch das Recap-Video aus dem letzten Jahr wärmstens ans Herz gelegt sein. Für das Tischtennisturnier könnt ihr euch hier anmelden und an dieser Stelle gibt’s weitere Infos sowie Platz für eventuelle Fragen.

 

Mit BACKSPIN könnt ihr dabei sein und 1 x 2 Gäselistenplätze gewinnen.  Sendet dafür einfach eine Mail mit dem Betreff „Spring Games“ an win@backspin.de. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 18. Mai um 12:00 Uhr. 

plakat1

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Nutzer die Eintragung zum Erhalt des BACKSPIN-Newsletters.

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.