Gerard – “Luftlöcher”

Luftlöcher

Mit “Luftlöcher” präsentiert uns der Österreicher einen ersten musikalischen Vorgeschmack auf sein kommendes Album “AAA.” Auf der Single hören wir nach wie vor einen nachdenklichen, melancholischen Gerard. Jedoch bricht der Refrain und das Instrumental die Stimmung, da diese durch Inhalt und das Klangbild eine positive Stimmung transportieren. Für das Video ist Kidizin Sane verantwortlich. Die Credits des Videos, in denen Gerard, Nathan und Albin Janoska stehen, lassen erahnen, wie viele Leute an dem Songs mitgearbeitet haben.


Wann das Album genau erscheint, wissen wir noch nicht: Am Ende des Videos heißt es lediglich “2017.” Dafür könnt ihr die Single “Luftlöcher” ab sofort kaufen und streamen. Erscheinen wird das Release über sein eigenes Label Futesfuture, welches er im letzten Jahr gründete. Sein viertes Soloalbum “Neue Welt”erschien im Jahr 2015 und wurde von uns bewertet.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien macht, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.