Gerard gründet eigenes Label “Futuresfuture”

Derzeit lässt uns Gerard in Form von kurzen Videos regelmäßig an der Entstehung seines neuen Projekts “AAA” teilhaben. In der dritten Episode des Clip-Reihe gibt es bereits einen kleinen Teaser auf den Song “10.000 Stunden” aus “AAA” zu hören, außerdem hat der Österreicher eine interessante Info parat. Nachdem seine letzten Projekte über das Berliner Indie-Label Heart Working Class erschienen, soll ab nun seine Musik über ein von ihm selbst gegründetes Label erscheinen. Es soll den Titel Futuresfuture tragen und mit dem Projekt “AAA” eröffnet werden, das sich noch in der Mache befindet. Ob der Wahl-Wiener das Label auch nutzen möchte, um anderen Künstlern eine Plattform zu bieten, oder ob sich die Veröffentlichungen auf die eigene Musik beschränkt, verrät er allerdings noch nicht. Sein letztes Album “Neue Welt” erschien im vergangenen Spätsommer und konnte auf Platz 30 in den deutschen Charts einsteigen.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.