Poesie im Trapgewand – Was du über 070Shake wissen solltest

070shake

 

Besonderheiten

Neben der offensichtlichen Besonderheit des jungen Alters und der bereits erwähnten eher verschlossenen Persönlichkeit, springt einen die wahrscheinlich größte Besonderheit quasi an, sobald man auf Play drückt: die Stimme. Und wie Sie sie einsetzt, macht Shake  wirklich besonders. So fühlt sie sich zwar auf Trapbeats beheimatet, ist aber ein gutes Stück entfernt von den üblichen abgehackten Staccato Flows ihrer Kollegen. Mit emotionalem Gesang und genauso emotionalen Themen (in neuem Gewnad) hebt sie sich von der Szene ab. Und auch wenn es nicht immer nur um Melancholie geht, so ist Shake der Inhalt ihrer Musik extrem wichtig. Doch das erklärt sie wohl am besten selbst.

 

Möglichst weit weg von all den Themen, die für unsere Generation Rap, sowohl in Deutschland als auch International, so allgegenwärtig sind, hat Shake schon bei ihren Gedichten darauf geachtet Menschen zu berühren und etwas mitzugeben. Vielleicht grade, weil sie die meiste Zeit ihrer Jugend vergeblich nach Akzeptanz und Anschluss suchen musste. Und so werden aus 808-Bässen und klatschenden Snares Balladen der Neuzeit, wie in diesem Livevideo von Vevo, in dem auch andere Mitglieder der 070-Crew ihr musikalisches Talent zum besten geben.

 

Bester Song

Die meisten dieser Besonderheiten kann Shake auch in meinem Lieblingssong hervorbringen. Er handelt von Verrat, wie sie wurde wie sie ist und wie sie die Welt um sich herum wahrnimmt. Auch das Video baut die Geschichte darum perfekt weiter, denn die Frau, die man an Shakes Seite sieht ist ihre echte Freundin (ja, wie in lesbisch) und die Probleme, die aufgegriffen werden beschreibt sie auch als das, was sich ihnen in den Weg stellte. Und selbst Tupac hat schon gesagt “Trust Nobody”.

 

Bestes Video

Da es Shake im Moment noch an Musikvideos mangelt und deren erster Platz ganz klar von dem oben genannten Video zu “Trust Nobody” belegt wird, bekommt den Preis für das beste Video diesmal ein Livemitschnitt. Und zwar einer der ersten, den es von 070 überhaupt gibt. Das ganze findet in ihrer Heimatstadt North bergen statt und wirkt doch recht improvisiert. Trotzdem belegt grade der Anfang Shakes Hintergründe und die gesamte Energie, selbst als das Konzert gegen Ende von der Polizei zu beenden versucht wird und alle, Fans und Crew, unbeirrt weitersingen zeigt, wo die Reise hingehen kann.

 

Zukunft

Seit dem Release von “Chapter One” ist es doch sehr ruhig um 070 geworden, hier und da mal ein Song auf Soundcloud und ein Video auf Youtube, doch sehr wenig von Shake selbst. Das kann allerdings nur gutes heiße, denn wirklich glauben, dass sie zuhause Däumchen dreht, kann man nicht. Und vor allem das neuerdings überall auftauchende Hashtag #YellowGirl coming soon macht Hoffnung auf ein Debutalbum, das auf uns zu kommt. Man darf also gespannt bleiben ob alles nach dem Wahlspruch “Shake the World” läuft.

070shake

The following two tabs change content below.
Schon vor seiner Zeit bei BACKSPIN hat er immer von Hip-Hop geträumt . Jetzt darf er sich auch endlich tagsüber damit beschäftigen.

Seiten: 1 2

Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.