Gallant feat. Jhené Aiko – “Skipping Stones”

Jhene Aiko verbrennt Gallant lebend in “Skipping Stones”

Im April diesen Jahres veröffentlichte der Sänger Gallant sein Debütalbum “Ology”. Als Standout-Track droppte er einen Monat zuvor bereits die Single “Skipping Stones” mit der Sängerin Jhené Aiko, welcher auch Teil der Red Bull Sound Select Serie ist.

Jetzt, mehr als ein halbes Jahr später, veröffentlicht der Sänger aus L.A. das Video zur Single über Red Bull Music. Im Video sieht man ihn gefesselt im Kofferraum eines fahrenden Wagens. Im Verlauf des Musikvideos stellt sich heraus, dass die Fahrerin Jhené Aiko ist, welche schließlich das Auto verlässt und anzündet. Nicht so nett.

“Ology” bestellen

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.