Fünf Hip-Hop-Songs mit dem Titel „Fly Away“

Fly away, fly sein, Fliegen…
Seit der Antike träumt die Menschheit schon vom Fliegen.
Auch im Rap gibt es unfassbar viele Songs dazu.

Neulich haben wir gut gelacht, als wir entdeckten, wieviele Rap-Songs es zum selben Titel gibt:
Lehnt euch zurück und hört euch fünf Songs mit dem Titel „Fly Away“ an.

Nummer eins sind die Flatbush Zombies. Die Hip-Hop-Crew aus NYC dachte sich im März 2016 einen minimalistischen Song mit nur neun Bars dazu aus. Es dreht sich nicht um das körperliche Fliegen, sondern um die Frage: „Now how can I fly away“?

„Say hello to Satan, once you cross the bridge
Screams turned to whispers, fighting in the mist
I do not belong here, I think they clipped my wings
Uncertain, unstable, do I even exist?
Now how can I fly away?
We’re born to die anyway
I’m getting high everyday
Will suicide end the pain?
Say hello to Satan, once you cross the bridge
Screams turned to whispers, fighting in the mist
I do not belong here, I think they clipped my wings
Uncertain, unstable, do I even exist?
Now how can I fly away?
We’re born to die anyway
I’m getting high everyday
Will suicide end the pain?“

Auf Seite 2 geht es weiter mit Eminems Song „Fly Away“

The following two tabs change content below.

Diana

Die Stuttgarterin ist seit Dez' 2015 in Hamburg. Sie liebt die Welt der Bässe, Beats, Melodien und Lyrics. Im Studium hat sie sich fast nur mit Hip Hop beschäftigt und könnte endlos darüber nachdenken und schreiben.

Seiten: 1 2 3 4 5

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.