Frauen, Tiere, Emotionen: Sechs Fäuste für die Gleichberechtigung im Hip-Hop

Emotionen

Illustrationen: Joey Peine

Bitches und Gentlemen,

schön, dass Sie sich für die ewige Krux zwischen dem schwachen Geschlecht und dem starken Hip-Hop interessieren. Dank Ihrer Unterstützung kann diese sechsteilige Serie den Sexismus aus der Welt schaffen und die Szene sich wieder in den Armen liegen – wie geschmacklos. Allerdings irren Sie sich, wenn ich mich mutig an einer Jonglage mit Begriffen versuchen sollte, die sich mir der Google Search Engine zum Trotz, noch immer nicht ganz erschlossen haben. Denn aus dem Recherchestock im 240p-Sumpf öffentlich-rechtlicher Talkshowmittschnitte geht höchstens hervor, dass Lady Bitch Ray irgendwann mal die weibliche Schlüsselfigur der Szene gewesen sein soll. Stimmt nicht, das Internet ist voll mit gutem Content – ist halt meistens auf Englisch. Trotzdem habe ich mir Ihnen zuliebe, ausnahmslos alle Ausschnitte von Alice Schwarzer und Orgi reingezogen und bin über rätselhafte Urzeitviecher wie Queen Latifah und Busenfreundin MC Lyte gestolpert. Vermutlich pferche ich sie in eine Reihenaufzählung und bestärke mich dadurch selbst als Mann vom Fach. Doch wozu eigentlich der ganze Scheiß? Lassen Sie uns stattdessen lieber einige wenige Akteurinnen gleich selbst zu Wort kommen und einen nicht-repräsentativen Meinungs- und Erfahrungsspiegel einfangen. Noch immer gilt, dass Zwischenrufe von notorischen Besserwissern ausdrücklich erwünscht sind; sie könnten zu einer Art sachlichen Auseinandersetzung mit dem Thema führen. Sollten Sie aber dumm sein oder BACKSPIN.de für Ads kritisieren, leite ich Sie zu folgender Fail Compilation weiter, die wirklich lustig ist, weil nur Menschen drin vorkommen, die fett sind. 

Sie sehen – auch heute stellt Sie das Internet vor eine knifflige Wahl. Entscheiden Sie sich!

Die folgenden Beiträge von Edoardos Kolumne Frauen, Tiere, Emotionen: Sechs Fäuste für die Gleichberechtigung im Hip-Hop werden in den kommenden Tagen und Wochen hier auf BACKSPIN.de erscheinen.

Alle Illustrationen dieser Artikelserie stammen von Joey Peine.

Mehr über die Geschlechterverteilung in unserer deutschen Hip-Hop-Szene erfahrt ihr aus diesem Beitrag über deutsche Festivals.

The following two tabs change content below.
Seit 2014 Album-Kritiker an Bord der BACKSPIN, angeheuert als Reinkarnation Marcel Reich-Ranickis: „Ich kann nicht anders, ich muss einfach nörgeln“.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.