Fler vs. Kollegah – nächste Runde – erstes Treffen?!

Nach dem “epischen Interview” mit dem Maskulin-Camp und Niko BACKSPIN ging die Realness-Debatte in Deutschland erst so richtig los und führte dazu, dass Fler und Kollegah gefühlt überall Thema waren. Heute tritt der selbsternannte “Boss der Bosse” im Rahmen seiner Redlight-Tour in Berlin – der Heimat von Fler – auf. Natürlich lassen zu so einem Anlass gegenseitige Provokationen nicht lange auf sich warten.

Kollegah zeigte sich vorm Brandenburger Tor und forderte alle seine Fans auf zu seinem Konzert zu kommen, womit er offensichtlich auch Flizzy meinte.

Schönes Wetter in Berlin

Posted by KOLLEGAH on Donnerstag, 24. März 2016

Fler lud daraufhin mehrere, bereits wieder gelöschte, Videos hoch, in denen er Kollegah erstens beleidigt und sich zweitens nach seinem Aufenthaltsort erkundigt.

Kollegah hat sich mittlerweile via Facebook gemeldet und seinen Standort bekannt gegeben.

Nochma grüsse aus berlin

Posted by KOLLEGAH on Donnerstag, 24. März 2016

Fler hat mittlerweile über Facebook bekannt gegeben, dass alles heute enden wird.
https://www.facebook.com/flerofficial/posts/10154064272190701

Ob sich die beiden Dauerrivalen nach gut sieben Jahren Beef endlich mal über den Weg laufen werden?

Spätestens morgen wissen wir wohl mehr.

 

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.
Hanfosan

0 Comments

  1. Pingback: Fler veröffentlicht "Felix Exposed Pt. 1" zu Kollegahs Besuch in Berlin

  2. Pingback: Recap: Wie der Beef mit Fler und Kollegah anfing

  3. Pingback: Fler - "Lifestyle der Armen und Gefährlichen" (Video)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.