Fler – „Infrared“

Nach erneuten Schlagzeilen durch Tweef, diesmal mit Ali As, gab es heute auch musikalische Neuigkeiten von Fler.

Im Netz war bereits die Live-Version von einem neuen Fler-Song namens „Infrared“ kursiert, jetzt ist dieser auch als offizielle zweite Single erschienen. Auf „Infrared“ bleibt Flizzy musikalisch dem Vorgänger „Unterwegs“ treu, auf welchem zudem Neu-Signing Sentino zu hören ist.

Musikalisch prescht Fler also erneut auf einem düsteren Trap-Beat nach vorn, ein Konzept was aufgeht. Für den Sound zeigt sich Producer Iad Aslan verantwortlich.

Beide bisher veröffentlichten Singles werden auf dem Fler Album „Carlo Escobar“ zu finden sein, das für den 27. Mai angekündigt ist.

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."

0 Comments

  1. Pingback: Fler veröffentlicht weitere Hörprobe aus "Carlo Escobar"

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.