Fler: Infos zu “DSGPD”

Wenn man Fler eins lassen muss, dann, dass ihn in puncto Release-Rhythmus wohl kaum jemand toppen kann in Deutschland. Anfang Dezember erscheint mit “Der Staat gegen Patrick Decker” sein drittes Album in diesem Jahr. Hier handelt es sich zwar um ein Best Of Album, dennoch sind neben den Klassikern auch sechs neue Tracks enthalten.

Die gesamte Tracklist inklusive der vertretenen Featuregäste und das Cover stellte das Südberlin Maskulin-Oberhaupt nun auf Facebook vor.

“Der Staat gegen Patrick Decker” erscheint am 04. Dezember.

Cover:

Bildschirmfoto 2015-11-01 um 22.47.10

 

Tracklist:

CD1

01. Carlo Cokxxx Nutten

02. Cordon Sport Massenmord (Frank White & Sonny Black)

03. Heavy Metal Payback (Frank White & Sonny Black)

04. Schwererziehbar 2005

05. Neue Deutsche Welle 2005

06. Nach eigenen Regeln ft. G-Hot 

07. Jump Jump ft. G-Hot 

08. Papa ist zurück

09. Gangzta Mucke ft. Juelz Santana 

10. Der Chef ( Clip & Klar)

11. Wir bleiben stehen ft. Shizoe 

12. Was ist Beef? ft. Sido & Alpa Gun 

13. Berlin

14. So ist es ft. Sido

15. Deutscha Bad Boy

16. Warum bist du so?

17. Check mich aus

18. Ewigkeit

19. Ich sing nicht mehr für Dich ft. Doreen

CD2

01. Zu Gangsta (Frank White & Sonny Black)

02. Mit dem BMW ft. Sonny Black

03. Berlins Most Wanted

04. Nie an mich geglaubt

05. Air Max

06. Spiegelbild

07. Die Welt dreht sich ft. Motrip 

08. Zeichen ft. Moe Mitchell

09. Pitbull ft. Silla 

10. Nice ft. Silla 

11. Team Blade ft. Kool Savas 

12. Pheromone

13. Echte Männer ft. Silla & Jihad 

14. Stabiler Deutscher

15. Hipster Hass

16. Alles Fake

17. Badewiese Pt.2

18. Straßenstaub

19. Zur selben Zeit ft. Jalil

CD3

01. Unreleased Track Credibil

02. Unreleased Track Fake Id´s

03. Unreleased Track Air System ft. Jalil 

04. Unreleased Track Fick Freunde 2005

05. Unreleased Track Bleib Chef 2009

06. Unreleased Track Easy 2009

The following two tabs change content below.
Ist mittlerweile seit 3 Jahren bei BACKSPIN und hat die Leitung der Online-Redaktion inne. All ihre Fans sind maskuline Jungs, jaja.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.