Fergie – „M.I.L.F. $“

Fergies zweites Soloalbum „Double Dutchess“ erscheint noch diese Jahr. Nachdem der Track seit dem 01. Juli bei Itunes zu kaufen ist, kommt Fergies Musikvideo zu „M.I.L.F. $“ (gesprochen Milf Money, und nein es heißt: Mothers I’d like to follow) und lässt wahrscheinlich jeden mit offenem Mund zurück. Ihrer Reize bewusst, spielt Fergie mit der umgedrehten Klischee Vorstellung des Milchmanns und sorgt mit Gastauftritten von Ciara, Kim Kardashian, Chrissy Teigen und Alessandra Ambrosio für Herzflattern. Im neuen Video zeigt die Frontfrau von Black Eyed Peas, was Mütter noch so können…

Der Tracklist nach zu urteilen  werden Nicki Minaj und Charlie Puth die endgültigen Features sein. Unter anderem hat sie mit Jean Baptiste Kouame, DJ Mustard, Rock City, Mike WiLL Made-It und RoccStar zusammengearbeitet. Das fertige Projekt soll nach einem Mix aus ihrem ersten Album „The Dutchess“ und Rihanna klingen, wie Produzent RoccStar gegenüber dem Idolator berichtete.

Hier die Tracklist zu „Double Dutchess“, welche Fergie am Freitag auf ihren Socialmedia Kanälen bereitstellte.

13511944_1047470118656103_8143067813530940126_n

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.