Felix Krull bei Disslike

Felix Krull

Das Münchener Original Felix Krull stolperte frisch aus dem Oktoberfest vor die Tapete von Disslike. Als Bürger einer der wohl polarisierendsten Städte Deutschlands und Rapper mit seinem eigenen Stil, stellt er eine große Zielscheibe dar, die treffsicher von vielen Internetrambos getroffen wird. Bewaffnet mit einem vollem Maß Bier, stellt sich das Oberhaupt der Kitschgang selbstbewusst den Kommentaren seiner Hater.

Am 28.10.2016 veröffentlicht der Stemmer sein lange angekündigtes Album „Kitsch“, das ihr hier vorbestellen könnt.

In den letzten Wochen nahmen unter anderem Goldroger, Kobito und Fruchtmax und Hugo Nameless bei Disslike platz. Ein ewiger Anwärter auf den Thron von Disslike ist Farid Bang, der schon mehrmals bei Disslike zurück schoss.

The following two tabs change content below.
Moin! Aachener, der irgendwas mit Medien studiert, ungern über sich in der Dritten Person schreibt und fest zu BACKSPIN gehört. Kopf ist kaputt, aber Beitrag is nice, wa.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.