Farid Bang – „Jebemti Maiku“ feat. Kollegah (Teaser)

Das JBG-Team ist wieder vereint. Während die Fans schon mutmaßen, dass der dritte Teil, welcher ja schon mehr oder weniger offiziell in Farid Bangs „100 Bars“ angekündigt wurde, im ersten Quartal 2017 erscheint, gibt es mit „Jebemti Maiku“ die zweite Single zu Blut inklusive Kollegah-Feature. Als Regisseur konnte sich der Banger Eif Rivera angeln, der sonst unter anderem für Produktionen von 50 Cent, Nicki Minaj und Fat Joe verantwortlich ist. Über letzteren dürfte auch der Kontakt zustande gekommen sein, denn Fat Joe ist ebenfalls auf Farids Album vertreten.

Der Trailer verrät schon mal, dass wir Schusswaffen, Explosionen und viel Action erwarten dürfen.

Morgen um 18 Uhr wird zerrissen

Posted by Farid Bang on Mittwoch, 13. April 2016

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.