Farid Bang gibt Tracklist zu „Blut“ bekannt

Nachdem gestern die Tracklist und die Featuregäste für die Bonus-Songs von „Blut“ online gingen, legt Farid Bang jetzt mit dem Rest nach. Neben den restlichen Bangern Summer Cem, Majoe, Jasko und KC Rebell, werden wir auf „Blut“ auch JBG-Partner Kollegah und Uralt-Homie Al-Gear zu hören bekommen. Während sich Farid mit Julez Santana und Fat Joe hat direkt zwei Ami-Acts geschnappt hat, werden Julian Williams (ehemals J-Luv) und Xavier Naidoo für Gesangsparts sorgen.

Tracklist:
01. 100 Bars
02. Das Imperium schlägt zurück
03. Russische Diät feat. SUMMER CEM
04. Koma
05. Escobar feat. FAT JOE
06. Schutzweste feat. JULIAN WILLIAMS
07. Nicht vergessen
08. Wer hat etwas anderes gesagt feat. XAVIER NAIDOO
09. Alles hat sein Sinn feat. KC REBELL
10. Bentley
11. Gangstabossrap
12. Jebemti Maiku feat. KOLLEGAH
13. Gerichtsrapskit
14. Das letzte mal im Leben
15. Immer noch ins Gesicht schauen
Bonus-Tracks:
16. Real Madrid feat. MAJOE
17. Blut auf dem Asphalt feat. JUELZ SANTANA
18. Nach oben feat. JASKO & AL-GEAR
19. C R E E D

The following two tabs change content below.
Hallo Deutschrap, ich bin ab jetzt fest bei BACKSPIN. Gewöhn dich an mein Gesicht - ich bin gekommen um zu bleiben.

0 Comments

  1. Pingback: Farid Bang - "Jebemti Maiku" feat. Kollegah (Teaser)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.