Deutschrap meets Heavy Metal: Falk Schacht Interviewt Callejon

Die Metal Band Callejon gibt es schon seit 15 Jahren. Letzte Woche stieg das achte Studioalbum „Hartgeld im Club“ auf Platz Fünf der deutschen Album Charts  ein. Was das Metal-Album der Jungs aus Nordrhein-Westfalen mit Hip-Hop zu tun hat und es ein Interview mit Deutschrap Interview Legende Falk Schacht auf BACKSPIN TV gibt, erfahrt ihr hier:

Die Platte ist zwar auch klar dem Genre Metal zuzuordnen, bei den Songs handelt es sich allerdings um Cover Versionen von bekannten Deutschrap Hits wie Haftbefehls „Ich rolle mit meim Besten“, Marterias „Kids (2 Finger an den Kopf)“, Bonez MCs und Raf Camoras“ Palmen aus Plastik“ und einige mehr.

Außerdem kollaborierte die Band für „Hartgeld im Club“ mit K.I.Z. und den Rapperinnen Antifuchs und Pilz. Auch ein exklusiver Part von Bodycount- (und Law and Order-)Legende Ice-T ist auf der Platte zu finden!

Falk Schacht spricht nun in einem BACKSPIN TV mit den beiden Köpfen der Band, dem Sänger Basti und Gitarristen Bernhard, über Drogen in Metal und Deutschrap, Gemeinsamkeiten und Gegensätze der beiden Genres, Homophobie, Video Sperrungen wegen küssender Männer, K.I.Z., Pilz, Antifuchs, Bodycount und vieles mehr … “

„Hartgeld im Club“ bestellen.   

Callejon in den sozialen Netzwerken:

https://www.instagram.com/callejon_official/
https://twitter.com/callejonmetal
https://www.facebook.com/callejon/

 

Falk Schacht in den sozialen Netzwerken:

https://www.instagram.com/falkschacht/
https://twitter.com/FalkSchacht
https://www.facebook.com/FalkSchacht/

 

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.