Evidence – „Throw it all away“ (Prod. The Alchemist)

Evidence

Sechs Jahre nach seinem letzten Soloalbum „Cats and Dogs“ meldet sich der Weatherman Evidence mit seinem neuen Song „Throw it all away“ zurück. Der Beat dazu wurde von seinem Stiefbruder und langjährigen Begleiter The Alchemist produziert, mit dem er 2014 das Kolabbo-Album „Step Brothers“ veröffentlichte. Das Sample könnte einigen aus dem Song „Mistaken Identity“ von Slaine bekannt vorkommen. Auf dem Song schüttelt Evidence lässig wie eh und je Wordspiele und Metaphern aus dem Ärmel.

„No sun but I’ll father this verse
that’s all I’m probably worth
and I’m from sunny CA to rain on all of this earth
Rainy terrain, receive the God sent messages
we know the answer, but dance around what the question is“

Das Video spielt mit den Bildern, die Evidence in seinen Versen erzeugt und wurde komplett mit einer Leica SL gedreht. Regie führte dabei Stephen Vanasco

 

 
Vor zehn Jahren erschien mit „The Weatherman LP“ das erste Soloalbum von Evidence. Unser Redakteur Felix hat sich zurückerinnert. Lest hier seinen Text dazu.

The following two tabs change content below.
Stuttgarter Heidelberger, der in Hamburg ist, sich in der Musik zuhause fühlt und von Hannes Wader erzogen wurde Hip-Hop zu lieben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.