Erykah Badu kündigt gemeinsame EP mit D.R.A.M. an

Erykah

Die Grande Dame des Neo Souls Erykah Badu, deren Debüt „Baduizm“ nächstes Jahr sein zwanzigjähriges Jubiläum feiert, ist immer noch kreativ. Dabei zeigt schenkt sie auch neuen Künstlern Aufmerksamkeit; so inspirierte Drakes „Hotline Bling“ sie zu ihrem Mixtape „But You Caint Use My Phone“, das 2015 erschien.

Aktuell zeigt Erykah Badu sich vom Newcomer D.R.A.M. begeistert und erschien auf dem Track „Hifi“ seines Debütalbums Big Baby D.R.A.M.“ In einem Interview mit Rap Radar lobte  ihn in höchsten Tönen:

„He’s this enigma. If George Clinton, Ol’ Dirty Bastard and D’Angelo had a baby, that’s D.R.A.M.”

Daneben kündigte sie eine gemeinsame EP mit dem jungen Rapper an, dessen Single „Broccoli“ aktuell 97 Millionen Klicks auf Youtube aufweisen kann.

Erykah

The following two tabs change content below.
Seitdem er für BACKSPIN schreibt, träumt er von Torch, Morlockk Dilemma und anderen Hip-Hop Dingen. Bei der Recherche ist er aber hellwach - Kaffee sei Dank! - und gräbt eifrig nach Schätzen, die sonst unter'm Radar bleiben. Bei all dem bleibt er auch noch funky.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.