eRRdeKa veröffentlicht Tracklist zu „Rapunderdog“

Am 28. August erscheint „Rapunderdog“ – das dritte Album von eRRdeKa. Nach „Paradies“ ist es der zweite Langspieler, den der Augsburger über Keine Liebe Records released. Nun ist die Tracklist erschienen, allerdings sind die drei Features, die es wohl geben wird, unkenntlich gemacht, sodass nun das Rätselraten beginnt.

Tracklist:

01. Intro
02. Rap Gott
03. Unter Deck (Feature)
04. Kaputt aber Dope
05. Zu Spät (Feature)
06. Rapasteroid
07. Autoscoota
08. Raps en mass
09. High as Fxck
10. Rapunderdog
11. Maxxximal
12. Durch die Nacht (Feature)
13. Outro

The following two tabs change content below.
Calvin ist seit 2015 teil des Teams, schafft mehr als 20 Klimmzüge am Stück und verzweifelt jedes Wochenende aufs Neue an seinen Handball-Teamkollegen. Wenn er nicht im Dauerlauf das Treppenviertel auf und ab rattert, schreibt er leidenschaftlich gerne Reviews.

Neueste Artikel von Calvin (alle ansehen)

Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.