ERRDEKA droppt Video zu „High As Fxck“

eRRdeKa kommt „High As Fxck“ um die Ecke mit seinem dritten Video zu seinem neuen Album. Vollgepackt mit Visuals macht das Video ordentlich was her.

Heute kam das dazugehörige Album Rapunderdog raus. Das zweite Album des Augsburgers wird durch Prinz Pi, Frauenarzt und Shawn the Savage Kid unterstützt. Produziert wurde wie gewohnt von Max Mostley. Textlich geht es wieder Richtung Eyeslow im Gegensatz zu seinem Debutalbum „Paradies“. Erschienen ist der Longplayer über Keine Liebe Records.

Hier das Video:

The following two tabs change content below.
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.