Erneute Namensänderung von Kanyes „Waves“

Bis wir am kommenden Freitag das Kanye West Album endlich in den Händen halten können,  geht das Verwirrspiel um den Titel des ursprünglich als „So Help Me God“, dann in „Swish“ und schließlich vor einigen Tagen in „Waves“ umbenannten Werkes weiter. Dann wird auch endgültig geklärt sein, welche Künstler der kryptisch präsentierten Featureliste, die einer „Hall-of-Fame des Hip-Hops“ gleicht, tatsächlich auf dem Album vertreten sein werden.
Heute verkündete Yeezy, dass er im Studio an den letzten Zeilen für sein siebtes Solo-Album arbeite und zudem ein neuer Titel feststehe.

Diesen gab er jedoch vorerst, seine gewohnte Geheimniskrämerei pflegend, nur in Form einer Abkürzung bekannt: „T.L.O.P.“ Wofür dies stehen soll, wird nun wohl Gegenstand reger Spekulationen sein.

Wir sind gepannt – hier die aktuellste Twistory:

The following two tabs change content below.
Er ist nicht "Nordisch by Nature" – kam aber durch Samy und EinsZwo zu Hip-Hop. Abseits davon auch gerne Gespräche über die Rettung der Welt, Tesla oder Alan Watts. "They try to blind our vision, but we all God children, we siblings. You my brother, you my kin, fuck the color of your skin."
Razer

0 Comments

  1. Pingback: Kanye West gibt Albumtitel bekannt

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.