Elf Ami-Rap Songs über Weed

ami-rap songs über weed

 

Ice Cube – “Smoke some weed”

Smoke some weed California style. Ice Cube weiss wie mans macht. Schauspielerkollege Mike Epps aus der Kifferkomödie “Next Friday” ist auch dabei. Könnt man sich aus gegebenem Anlass auch mal wieder geben.

 

Redman – “Sour Deezal”

Bock auf ne kleine Plantagenbesichtigung mit Redman ? Sour Diesel scheint dem Doc am besten zu gefallen.

 

ASAP Rocky – “Purple Swag”

“Purple swag, purple swag that purple smoke up in my clothes”. Purple Haze ist auch bei Asap Rocky sehr beliebt. Entspanntes Video.

 

Machine Gun Kelly feat. Wiz Khalifa – “Mind of a stoner”

Schnappt euch eure Freunde, kocht was Gutes mit viel scharfer Sauce und wenn ihr die Wohnung heute noch verlasst, dann nur weil ihr Batterien zum Mario Kart zocken braucht.

 

 

Diamond D & Sadat X – “Never”

“Oh my god! I ain`t got no papers!”

Ein weiterer Old School Weed Banger.  Auf dem Track von 1997 ist ein schönes Sample von Jerry Butler drauf. “No matter how you treat me, never gonna give you up.”

 

Afroman – “Because I got High”

“Because I got High, because I got High, because I got high…”

Wer kennt es nicht? Da will man endlich produktiv sein und etwas auf die Beine stellen und dann kommt Miss Mary Jane um die Ecke. Afromans Weedhymne aus dem Jahre 2001.

 

 

The following two tabs change content below.
Hi! Ich bin Philip aus Hamburg und ich mag lange Spaziergänge, Filme mit Jessica Alba oder Will Ferrell, Tauben hinterherjagen und vor allem Hip Hop.

Seiten: 1 2

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.