Eko Fresh feat. Serc – „Gänsehaut“

„In der Nacht, unterm Halbmond, sind wir alle gleich“

Anlässlich des Anschlags in der türkischen Hauptstadt Ankara gestern hat Eko Fresh die Videopremiere zum Song „Gänsehaut“ vorverlegt. In dem Track setzt sich der Gladbacher mit dem Konflikt zwischen Türken und Kurden auseinander, stehtgegen die Unterdrückung der Kurden ein und spricht sich gegen Rassismus aus. Unterstützung bekommt er dafür von Serc. Der Beat stammt von PhatCrispy.

Der Song wird Teil seines kommenden Albums „Freezy“ sein, das am 22. April in die Läden kommen soll. Eko ging in der Vergangenheit bereits öfter auf politische Diskussionen und Streitsituationen ein, so widmete er zum Jahresbeginn den Taten der Kölner Silvesternacht einen Freetrack, erst heute Nachmittag veröffentlichte er ein Acapella, in dem er sich mit den Wahlergebnissen der AfD bei den Landtagswahlen beschäftigte. Unsere 10 Thesen mit Eko Fresh auf BACKSPIN TV zur kommende Platte kann man ebenfalls seit gestern schauen.

Eko Fresh – „Freezy“ vorbestellen

 

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

0 Comments

  1. Pingback: Eko Fresh - "Inshallah" (Video)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.