Ein unveröffentlichtes J Dilla Mixtape ist aufgetaucht!

Schon 10 Jahre sind seit dem Tod von James Yancey aka J Dilla verstrichen, was nicht heißt, dass seine Musik nicht weiterlebt. Erst im April wurde Dillas letzte Vocal LP „The Diary“ veröffentlicht und vor wenigen Tagen erschien anlässlich zum zehnten Jubliäum The Shining – The 10th Anniversary 7 Inch Collection“ Box. Doch das war nichts alles, was in diesem zehnten Jahr nach Dillas Tod ans Licht kam. Wie aus dem nichts erscheint nun ein unveröffentlichtes Dilla Tape mit dem Namen „Back To The Crib“. An diesem werkelte Yancey etwa zwischen 1999 bis 2000. Mit Tracks von Michael Jackson, Stevie Wonder, Fela Kuti und vielen weiteren, ist das, fast Playlist mäßige, Tape ein echtes Must-Hear für Dilla Fans.

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.