Echo 2017 – Nominierungen bekanntgegeben

echo

Am. 6. April wird in Berlin zum 26. Mal der Echo verliehen. Nun wurden für 16 der insgesamt 22 Kategorien die Nominierungen bekanntgegeben. Während Stereoact und Kerstin Ott mit jeweils drei Nominierungen die meisten Nennungen verzeichnen können, sind Hip-Hop Künstler, ausser in der eigenen Kategorie Hip-Hop/Urban National, eher selten zu finden.

Die Beginner, die mit „Advanced Chemistry“ auch in der Kategorie Produzent National nominiert sind, zählen  neben Bonez MC & RAF Camora, Gzuz & Bonez MC, Kollgah und Shindy auch zu den Nominierten in der Kategorie Hip-Hop/Urban National.

Außer Drake, der für Künstler International und mit „One Dance“ für Hit des Jahres nominiert ist, sind in den anderen Kategorien kaum Hip-Hop Künstler vertreten. Alle Nominierungen könnt ihr euch hier ansehen.

Und hier Könnt ihr euch die nominierten Alben noch einmal anhören :

 

 

 

… sowie Shindys „Dreams“, welches aber nicht als Stream verfügbar ist.

The following two tabs change content below.
Schon vor seiner Zeit bei BACKSPIN hat er immer von Hip-Hop geträumt . Jetzt darf er sich auch endlich tagsüber damit beschäftigen.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.