Drake – “Please forgive me” (Kurzfilm)

Drake ViewsSchon seit einigen Wochen ist bekannt, dass Drake an einem Kurzfilm zu seinem aktuellen Album “Views” arbeitet, jetzt gibt es den rund 22-minütigen Musik-Clip zu sehen. Passend zum Erreichen der Rekordmarke von einer Milliarde Streams bei Apple Music gibt es das Projekt seit gestern ebenfalls exklusiv beim Streamingdienst des Computerunternehmens zu sehen. Ähnlich wie man es erst kürzlich in Haftbefehls und Xatars Film “Der Holland Job” sehen konnte, kommt auch Drizzys erster eigener Film sehr actiongeladen daher. Inhaltlich bekommt man es mit einer recht klassischen Rache-Story zu tun. In einer der Hauptrollen ist zudem sein jamaikanischer Kollege Popcaan zu sehen, Regie führe Anthony Mandler. Wie man es von Musikkurzfilmen kennt, sind in die Story auch Musikvideos eingebunden, in diesem Fall bekommen die bereits rund ums Albumrelease veröffentlichten Singles “One Dance” und “Controlla” jeweils einen kompletten Clip spendiert, ebenfalls in Ansätzen zu hören sind die Songs “Hype”, “Weston Road Flows“, “Views”, “9“ und “Summer’s Over Interlude“. Die übrige Filmmusik wurde von OVO Sound Produzent 40 beigesteuert. Den kompletten Film können sich Apple Music Nutzer hier anschauen.

Drake – “Views” kaufen

Drake Short Film “Please Forgive Me” from pm studio on Vimeo.

The following two tabs change content below.
Ich kann quasi nur über Musik reden...
Hanfosan

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.