DLTLLY veröffentlicht Statistiken & Battle-Histories

Statistiken

Don’t Let The Lable Lable You veröffentlicht ab sofort jeden Montag die Statistiken und Battle-Histories der MCs nach Erscheinungsdatum geordnet. Die ersten 20 MCs, die jetzt vorgestellt wurden, waren Doktor Dave, Jack Dragon, Brian DamageMighty P., Kurzer Prozess, Hansen, Kizu, Trump, Der Fischer, Zero2012, Presto, Breeze, Rino Mandingo, MC Mirror, ProtonHarry Crotch, Lea-Won, Merlin, Johnny Rakete und Duff. Aber nicht nur die deutschen MCs wurden veröffentlicht, auch die ersten vier MCs, die auf Englisch gebattlet haben: Rob Really, Manekin Peace, Mos Prob und Maniac. Auch auf dem „Dissember“-Event gab es wieder ein englisch-sprachiges Battle, unseren Artikel zu dem Event findet ihr hier.

The following two tabs change content below.
Aus Regensburg dem Ruf der Hamburger Rapper gefolgt und in die derbste Stadt der Welt gezogen.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.