DLTLLY – Compliments Battle: Johnny Rakete vs. Kex Kuhl

Letzten Monat war die Battlecypher Don’t let the Label label you! bei dem fünfjährigen Geburtstag der Daily Rap Jam in Augsburg zu Gast, um zwei Live-Battles zu veranstalten. Moderiert wurde das Ganze von Big Chief und BattleBoi Basti.

In diesem Rahmen traten  Kex Kuhl und Johnny Rakete, stilecht im extra dafür aufgebauten Boxring, in der Disziplin „Compliments Battle“ gegeneinander an.

Im Compliments Battle geht es nicht darum den Gegner in Grund und Boden zu beleidigen, sondern im Gegenteil, den anderen zu loben und so schöne Komplimente zu geben wie nur irgend möglich. In diesem Sinne hat sich die, laut Johny Rakete, „sexy tätowierte Version von Borat“ aka Kex Kuhl aus purer Erfurcht und Bewunderung für seinen Kontrahenten einfach mal eine Rakete auf die Rippen tätowiert. Johnny Rakete gibt dafür zu, dass das einzige was er besser kann als sein geliebter Gegner, ist alleine im Bett zu liegen und leise zu weinen.

Im Kontrast zum ganzen Beef eine gelungene Abwechslung. Das Battle gibt es hier:

The following two tabs change content below.

0 Comments

  1. Pingback: Kex Kuhl, ODMGDIA, Scotch - "Rückkehr der Jägiritter"

  2. Pingback: Compliments Battle, das Gegenteil von hart Dissen

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.