DJ Dister – “Consistent Knockouts” (Review)


Consistent Knockouts_cover
Noch nicht ganz drei Jahre ist es her, dass DJ Dister sein erstes Album “Roll Wit Dis” veröffentlichte. Damals gaben bereits amerikanische MCs wie Fashwan, A.G., Masta Ace, KRS One und Kool G Rap, ihre Lyrics auf den von Dister produzierten Beats zum Besten. Dasselbe Konzept wird auch auf “Consistent Knockouts” angewandt. Wieder ziehen die Produktionen des aus Berlin stammenden Produzenten amerikanische MCs an. Diesmal sind unter anderem eMC, Armageddon, Reef The Lost Cauze, Jeru The Damaja und Phat Kat, der zu Lebzeiten von J Dilla mit diesem die Gruppe 1st Down formierte, mit an Bord.

Bei dem Line-Up, das sich auf “Consistent Knockouts” das Mic in die Hand drückt, ist hochqualitativer Rap im Grunde schon garantiert. Der andere Faktor, der für das Gesamtwerk natürlich eine große Rolle spielt, ist die Produktion. Hier beweist DJ Dister, dass er ohne Probleme dazu in der Lage ist, den passenden Soundteppich abzuliefern, der einem hochkarätigen MC gebührt. Gleich mit dem ersten Track “Rapping Ass Rappers” wird dem Hörer ein Beat um die Ohren gehauen, der pure Euphorie aufkommen lässt. Und auch für Abwechslung ist gesorgt. Die unterschiedlichen Künstler bieten Themenvielfalt von Battlerap bis Storytelling, während die Produktionen sich stimmungsmäßig an die Inhalte anpassen, ohne dass die Homogenität der Platte darunter leidet. Davon überzeugen kann man sich bereits nach zwei Songs, da auf den tighten Battlerap von Phat Kat gleich das Stück “Another Story” mit eMC folgt. Desweiteren gibt es mit “Your Day” auch einen positiven Motivationssong zu hören.
Auch wenn bei so vielen unterschiedlichen Künstlern und Themen vielleicht nicht jedem alles gefällt, so findet doch sicher jeder seine Songs, die er besonders fühlen kann, auf dem Album. Für diejenigen, die das MC Line-Up auf Anhieb anspricht, stellt “Consistent Knockouts” sicher eine sinnvolle Ergänzung für die Plattensammlung dar. Allen anderen möchte ich zumindest eine Hörempfehlung aussprechen.

The following two tabs change content below.
Sebastian ist ein "Real Hip-Hop Kid" und seit Ende 2015 Teil der BACKSPIN Gang. Er ist zuständig für Interviews, Konzertberichte und Artikel auf der Website. "Hip-Hop is not on the Radio!" #allesbackspin

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.