„Disposable Arts“-Doku von Masta Ace auf YouTube

2001 wurde das Klassikeralbum „Disposable Arts“ von Masta Ace veröffentlicht. Knappe 12 Jahre später folgte das Re-Release mit der DVD zum Album, inklusive Interviews, Hintergrundberichte und Einblicke in die Entstehungsphase. Genau diese gibt es jetzt online für euch!

Um das Video anzuschauen, benötigt ihr das kostenfreie Proxtube Add-On für euren Browser.

Das 24 Tracks umfassende Album erzählt eine durchgängige, fiktive Geschichte eines jungen Manns aus Brooklyn, der aus dem Knast entlassen wird und sich dem „Institute of Disposable Arts“ anschließt.

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.