Diskussionsrunde auf dem Reeperbahnfestival: Die Hip-Hop Lügenpresse

spielbudenplatz4_lisa-meinen-1200x800

Foto: Lisa Meinen

Das alljährliche Reeperbahnfestival findet nun zum elften Mal statt, und zwar vom 21.-24. September im belebten und beliebten Hamburger Viertel St. Pauli. Musik, Kunst, Kultur, pausenlos. Und auch Hip-Hop ist stark vertreten, so auch bei der von BACKSPIN präsentierten Runde zu dem Thema: „Die Hip-Hop Lügenpresse. Ist Musikjournalismus nur noch der verlängerte PR-Arm der Labels?“ Dieses Gespräch moderiert Niko BACKSPIN, zu Gast sind: Journalist Marc Leopoldseder, Die Welt-Redakteur Dennis Sand, Die Zeit-Journalist Lars Weisbrod und Falk Schacht.

Lasst euch diese spannende Runde nicht entgehen und kommt am Freitag, 23. September um 15:30 Uhr zum Alte Liebe, Spielbudenplatz 21-22, 20359 Hamburg.

The following two tabs change content below.

Jana

Hi! Ich seziere gerne Raptexte, lasse meine Augen mit Freude auf Farbflecken an tristen Wänden verweilen, dies, das.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.