Disarstar – „Beat, Stift und Blatt“ (Prod. Saiko)

beat, stift und blatt

Disarstar haut nach seiner erfolgreichen Debüttour zum Dank noch einen Track aus seinem neuen Album „Minus X Minus = Plus“ raus. Der Track heißt „Beat, Stift und Blatt“ und wurde von Saiko produziert. Für das Video zeigt sicht Klabautermann Images  verantwortlich. Im neuen Song widmet er sich seiner großen Leidenschaft – der Liebe zu Musik und Rap.

„Gib mir Beat, Stift und Blatt – ich liebe was ich mach‘
Soll’n die Kritiker sich f*cken, wenn’s den Kritikern nich‘ passt 
Mo feiert, ich feier‘ – und das ist alles, was zählt, yeah – nix weiter“

Disarstar

 

Disarstars zweites Album konnte auf Platz #16 der deutschen Charts landen. 

Zum Soundcheck gelangt ihr hier.

Hier könnt ihr das Album kaufen.

The following two tabs change content below.
Leben, Life, Hayat & NUR DER HSV!

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.