Review: DIRT Rally 2 (XBox)

Ich weiß noch wie ich damals Top Gear Rally auf dem N64 das erste Mal gespielt habe und dachte, was soll der Scheiß. Ich bin am Anfang auf die Steuerung überhaupt nicht klar gekommen. Ich hatte bis dato aber auch nur eher arcadige Rennspiele gezockt und wenn Top Gear eins nicht war, dann das. Doch ich schmiss es nicht sofort in die Ecke sondern setzte mich ran und begann es zu lieben. Warum euch das überhaupt interessieren sollte? Weil euch das bei DIRT Rally 2 erwarten wird bzw. kann. Denn nur Mal kurz reinzocken macht hier wenig Sinn. Ohne etwas Zeit zu investieren werdet ihr hier keinen Spaß haben.

Fazit

Wenn ihr Bock auf eine wirklich gute Rallysimulation habt und bereit seid auch Zeit darin zu investieren, dann greift zu. Casualspieler und Arcadeliebahaber werden hier wahrscheinlich nicht ihr Glück finden, es sei denn ihr habt Lust auf was Neues. Ansonsten hat DIRT Rally 2 alles was eine gute, realistische Rennsimulation braucht. Strecken, Wettbewerbe, Zeitfahren usw. und eine Steuerung die schon mit eingestellten Hilfen eine Herausforderung ist. Aber wer Lust hat sich darauf einzulassen, der wird Spaß daran finden. 

The following two tabs change content below.
Ich hatte irre Visionen, während ich schlief: »Als wären nur noch Dope MCs im Radio aktiv!«. Hip-Hop ist wie Pizza, auch schlecht noch recht beliebt. Aber was auch immer ich anpranger' Ich bleib' doch nur Dein Handlanger, weil, ich lebe diesen Blödsinn und geh' darin auf wie Lötzinn! Du musst Hip-Hop lieben als wärst du immer nur Fan geblieben.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.