Die Stimme von Elif in Call of Duty: Modern Warfare II

Elif ist seit einigen Jahren nicht mehr aus der deutschen Rapszene wegzudenken. Egal ob Features mit Samra, Mero oder Katja Krasavice: Die Sängerin aus Berlin überzeugt mit tiefen Gefühlen, krassem Gesang und Texten voller Melancholie auf Beats von Hip-Hop-Produzent:innen wie Juh-Dee, Young Mesh oder Kyree. Nachdem sie 2021 die jüngste Coachin in der Voice of Germany-Geschichte wurde, geht es jetzt in einem ganz neuen Feld weiter. 

„Wow, ich darf da mitwirken? Auf jeden Fall!“

Denn im neuen Call of Duty: Modern Warfare II wird Elif ihre Stimme einem Charakter verleihen. Und nicht irgendjemandem: Sie spricht Valeria Garza – die Anführerin eines Kartells. Und damit ist für Elif wohl ein kleiner Herzenswunsch in Erfüllung gegangen. Denn sie wollte sowieso schon lange mal jemanden synchronisieren und kann sich auch gut mit Valeria identifizieren: „Sie führt ihr Team, hat ein starkes Team hinter sich und ohne das, wär‘ sie nicht dort, wo sie heute ist. (…) Ich bin froh, dass es Valeria geworden ist.“  Wer ihr bei den Aufnahmen im Tonstudio etwas über die Schulter blicken will, kann das im Video tun. 

 

Es ist auch nicht die einzige Zusammenarbeit von Modern Warfare II mit Hip-Hop: Auch mit 6pm, der Streetwear-Brand von Achraf, gibt es zum Release eine Kooperation. 

Wer sich das Spiel schon vorbestellt hat oder im Voraus  gekauft hat, kann jetzt schon die Kampagne zocken, so Elif als Kartell-Anführerin erleben und sich selbst ein Bild von ihrer Stimme machen. Am 28. Oktober erscheint Call of Duty: Modern Warfare II endlich vollumfänglich. Dann könnt ihr euch im Multiplayermodus mit Freunden messen oder in ein weiterentwickeltes Special Ops Co-Op Erlebnis eintauchen. Viel Spaß! 

The following two tabs change content below.
von der letzten Reihe in der Klasse in die Medien
Razer

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.