Die Meinung der Redaktion zu Logics „Bobby Tarantino“

Bobby-Tarantino-400x400Durch die Menge an Songs, die Logic in der letzten Zeit releaste, konnten sich viele schon denken, dass ein neues Release des jungen Rappers vor der Tür stehen würde, vor gut einer Woche gab es dann die offizielle Bestätigung. Das neue Free-Mixtape, das auf den Titel „Bobby Tarantino“ hört, umfasst insgesamt elf Songs und hat lediglich G.O.O.D Music Präsident Pusha T mit an Bord. Nach der „Young Sinatra“ Reihe versieht Logic den Mixtape-Titel auch dieses Mal mit einem berühmten Nachnamen. Wir haben das Free-Release unter die Lupe genommen.

Logic – „Bobby Tarantino“ streamen

Das sagt die BACKSPIN Gang!
  • 9/10
    Can: "Logic ist ein grundsolider Rapper. Er liefert starke Texte und hat einen unvergleichbaren Flow. 'Flexecution' war in den ersten Sekunden überraschend schlecht, doch das änderte sich schnell, als der Rattpack Rapper begann zu spitten, als hinge sein Leben davon ab. Als einer der technisch besten Rapper aus den Staaten, killt Logic durchgehend die Beats, vor allem auf '44 Bars' und 'Super Mario World' gibt er genau das her, was ich von ihm hören will." - 9/10
  • 10/10
    Freddy: "Logic kommt auf ‚Bobby Tarantino‘ mit einer unvergleichbaren flowtechnischen Dynamik daher. Die Instrumentals auf der Platte sind abwechslungsreich aber gehen alle nach vorne. Genau mein Geschmack. ‚Super Mario World‘ ist Wahnsinn! Mir gefällt auch, dass wir Logic und seinen energischen Rapstil, bis auf das gut gewählte Feature von Pusha T, pur bekommen. Absolut top! Weiter so!" - 10/10
  • 8/10
    Yannick W.: "Mit 'Under Pressure' hat Logic vor einigen Jahren ein unglaublich starkes Debüt hingelegt, an das der Nachfolger leider nicht anknüpfen konnte. Das Konzept seiner 'Incredible True Story' aus dem letzten Jahr wollte einfach nicht so recht zünden. Vielleicht war es gerade deshalb gut, erst einmal ein Mixtape anstelle eines neuen Albums zu machen. Auf 'Bobby Tarantino' wird kein Konzept verfolgt oder Sozialkritik betrieben, man bekommt einen Einblick in das Wesen, die Gedanken von Logic, der sich selbst als absolut underratet sieht oder auch einfach mal nur einen entspannten Feel-Good Song vor den Latz donnert. Das ist erfrischend und macht Spaß, außerdem zählt man ihn technisch zur absoluten Speerspitze und hier zeigt er ein weiteres Mal warum. Hoffen wir mal, dass die Ideen für ein neues Album schon wieder gesammelt werden." - 8/10
  • 9/10
    Jana: "Logic beschenkt uns mit einem überragenden Mixtape. Zwar kein Konzept erkennbar, vielmehr wird der Eindruck erweckt, dass die Tracks zusammengewürfelt wurden. Das stört mich hier jedoch überhaupt nicht. Absoluter Favorit: '44 Bars' besticht mit dem smoothesten Beat und genialen Lyrics." - 9/10
  • 9/10
    Diana R.: "Logic produziert ein absolut starkes Mixtape. Mit dicken dunklen Bässen, 808-Hi Hats, sphärischen Atmos, Klavier und R&B- und Autotune-Vocals erzählt er von Glück, Traurigkeit, Geld und anderem Schweren. Der Rap ist absolut gekonnt und die Düsterkeit des Albums wird immer wieder von gelungenen lustigen Skits über das Musikbusiness und kurzen Live-Jam-Aufnahmen durchbrochen. Für alle Nintendo-Fans zaubert der Song 'Super Mario World' einen leichteren Beat und ein Lächeln aufs Gesicht. Das Album ist sehr vielfältig und für mich eine 9/10. Allein für die fehlende Innovation ziehe ich einen Punkt ab." - 9/10
9/10

Kurzfassung

Nach dem Konzept-Album folgt ein Mixtape, das gelöst von einer Story einfach nur Spaß macht. Die Beats gefallen, die Inhalte sind kurzweilig und doch überlegt. Technisch stellt Logic ein weiteres Mal sein Können unter Beweis.

The following two tabs change content below.
Yannick ist seit August 2015 Teil der BACKSPIN-Redaktion. Er kümmert sich um alles was mit Reviews und Kritik zu tun hat und studiert nebenbei noch Populäre Musik. Für Hip-Hop verzichtet er also auch mal auf seinen Schlaf - 'cause sleep is the cousin of death.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.