SDT: Ledersattel oder Taxi?

Die Hohe Fünf mit SDT

Am vergangenen Freitag erschien die Debüt-EP der beiden Jungs der Spitter der Tafelrunde, kurz: SDT. Die zwei in Groningen/Niederlande wohnenden Mitglieder der Hamburger Flavour Gang bekommen auf dem sieben Track-starken Release gewohnte Hilfe vom Produzenten-Duo SBM, bestehend aus Marú und Skool Boy, welche die Beats und sogar jeweils einen Part liefern.

Auch Jace und Cha Lee leisten ihren Beitrag und geben dem ganzen eine gewohnte Portion Flavour mit. „Gronix“ stellt nach „Komme vorbei“, „Vorschuss“ (Beide von Jace) und „Hotspot“ von Cha Lee die vierte EP des Kollektivs dar. Im Kurzinterview sprechen die beiden übers Taxifahren, Ledersattel, und natürlich über „Gronix“.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Die beiden Jungs von SDT (@sdtforpresident), Member der Hamburger Flavour Gang im Die Hohe Fünf Interview übers Taxifahren, Ledersattel und ihre EP „Gronix“.

Ein Beitrag geteilt von BACKSPIN (@allesbackspin) am

The following two tabs change content below.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.