Neuer Track von Diddy und Biggie, neues Album von Trailerpark – News vom Wochenende

news vom wochenende

Diese Woche ist im Hip-Hop wieder einiges passiert. Von einigen Album Releases in der USA, unter anderem Nav, Tyler the Creator und Meek Mill bis hin zu einigen neuen Songs mit samt Video. Booz vermittelt Sommervibes im neuen Track „Sie ist Nice,“ Nav bleibt mysteriös und düster mit dem Intro Video zu „Perfect Timing“ und gleichnamigem Album. Logic, Olli Banjo und Kc Rebell befassen sich alle in ihren Tracks mit Diskriminierung auf Grund von Hautfarbe. Kurdo geht back to the Roots mit seinem neuen Track und Diddy hat einen neuen Track mit Biggie und Rick Ross. Seht selbst:

Booz – „Sie ist nice“ (prod. SMR) 

Der Hamburger Rapper Booz liefert mit „Sie ist nice“ eine Sommerhymne. Produziert ist das Ganze von SMR, der mit dem Beat gute Laune macht. Nach seiner letzten EP „Emotionen,“ die 2016 erschien, haut der Adidas-Jacken-Träger jetzt wieder einen Track mit samt Video raus, das seinen alten Projekten ähnelt. „Arrogant“ hieß einer der Sommertracks, der bereits 2013 erschien. Darauf folgte „Kein Stress“ letztes Jahr und jetzt ist Booz‘ Mädchen nicht mehr arrogant, sondern nice. Der Rapper, Sänger und Krumper begeisterte in der letzten Zeit mit einem Auftritt bei dem Hau Raus Cypher und ist am 12.08. bei 040 Festival wieder live zu sehen. Es lässt sich gespannt auf neue Projekte und Releases warten denn um B doppel O, Z ist es selten ruhig.

Nav & Metro Boomin – „Perfect Timing“

Nav, der Sänger, Produzent und Selfmade Artist aus Kanada hatte am Freitag Releaseday für sein neues Album „Perfect timing“. Co-produziert von Metro Boomin ist das Ganze über OVO und Republic Records erschienen. Navs erste musikalische Aufmerksamkeit bekam er durch einen 2016 über Soundcloud herausgebrachten Song, namentlich „Take me simple“. Zum jetzigen Zeitpunkt hat „Take Me Sipmle“ 8 Millionen Aufrufe und „simple“ ist Nav mit Sicherheit nicht mehr. Das Video zum Intro von „Perfect Timing“ enthät düstere, mysteriöse Elemente wie von Nav gewohnt. Der in Amerika sehr erfolgreiche Rapper und Sänger featured auf seinem neuen Album unter anderem OffsetLil Uzi Vert, Playboi Carti und hält sich dennoch persönlich gesehen sehr aus der Öffentlichkeit zurück und gibt keine Interviews. 

Hören könnt ihr „Perfect Timing“ hier: 

Logic – „Take it Back“

Das Video zu Logics „Take it Back“ ist draussen. Im Song behandelt Logic geschichtlich das Thema Hautfarbe und Vorurteile in Amerika. Der „Black Spider Man“ Star, der ein weißes und ein schwarzes Elternteil hat, vermittelt anhand eines filmtauglichen Musikvideos politische Ungleichheit und veranschaulicht dies anhand von Gewalt und Zerstörung in einer Nachbarschaft. Nach seinem erfolgreichen Album „Everybody,“ dass im Mai diesen Jahres erschien, äußerte sich Logic in einem Interview und kündigte an, dass sein fünftes, also sein nächstes Album sein letztes sein wird.

WEITER GEHTS MIT OLLI BANJO UND EINEM NEUEN TRACK VON P.DIDDY UND THE NOTORIOUS B.I.G.

The following two tabs change content below.
Der Nachname ist Programm.

Seiten: 1 2

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.