DCVDNS kündigt „Der erste tighte Weisse“ für 2017 an

Der erste tighte Weisse

Nachdem Ende 2014 das Album Inglebirds (DCVDNS, Hermann Weiss und Wolfgang H.) „Big Bad Birds“ erschien, ist es lange still gewesen um DCVDNS, aber jetzt kündigt er mit einer Youtube-Botschaft für 2017 ein Album an, das „Der erste tighte Weisse“ heißen soll. Der Titel spielt auf „Letzter tighter Nigga“ von Taktloss und Kool Savas aus dem Jahr 1998 an.
DCVDNS erklärt in dem Video auch, warum 2016 doch kein Album kam, wie er auf seiner Facebook-Seite angekündigt hatte. Seine Aussage ist, dass er sich in einem Jahr, in dem Prince, David Bowie, Bud Spencer und viele mehr gestorben sind, nicht feiern lassen wollte.
Dann lassen wir uns mal überraschen, was wir von dem Universal-Künstler dieses Jahr zu hören und zu sehen bekommen.

 

The following two tabs change content below.
Aus Regensburg dem Ruf der Hamburger Rapper gefolgt und in die derbste Stadt der Welt gezogen.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.