Exklusiv! Das große Shindy Interview mit Niko zu „Dreams“ (Teil 1/2)

Es ist soweit! Shindy hat Niko zu seinem – am 11. November 2016 – kommenden Album „Dreams“ ins Waldorf Astoria Hotel für ein Exklusivinterview geladen. Nach einer kleinen Listening-Session sowie Speis und Trank wurde in aller Ausführlichkeit über den Dächern Berlins gesprochen. Ihr könnt euch in diesem Teil über Geschichten, die sich während des Aufenthalts vom Mr. Nice Guy in dem Nobelhotel zugetragen haben, freuen.

Die Beiden haben sich über den Albumprozess unterhalten. Unter anderem wurde geklärt, weswegen es dafür so wichtig ist, diesen Prozess an so einem speziellen Ort durchzuführen. Dass es in der Entstehungszeit nicht nur Hochs, sondern auch Tiefs gibt  und die Geschichte hinter dem Albumcover und wie Shindy den Ausdruck „State of the Art“ erklärt, erfahrt ihr neben vielen weiteren Themen hier.

Gute Unterhaltung mit dem „Next Level Shindy“!

„Dreams“ bestellen: http://amzn.to/2eGUJJG

 

Den zweiten Teil des Gesprächs findet ihr hier.

 

Shindy in den sozialen Netzwerken:

https://www.facebook.com/ichbinshindy
https://twitter.com/shindycharmant
https://www.instagram.com/prettymofukkanamedshindy

 

Unser Equipment:

Kamera: http://amzn.to/1Kt9Iz1
Optik: http://amzn.to/2evp0O4
Audio-Rekorder: http://amzn.to/1LhcuKs
GoPro: http://amzn.to/1LhcvOL
Nikos Bart-Trimmer: http://amzn.to/1LhcsSS

Es handelt sich um Affiliate Links, für die bei Umsatz Provision gezahlt wird. Es bleibt euch überlassen, ob ihr die Produkte bei Amazon kauft.

1 Comment

  1. Patrick

    9. November 2016 at 4:28

    Shindy verliert langsam seine Bodenständigkeit bzw. Bodenhaftung. Klar, Kohle verändert den Charakter. Aber betrachten wir den Gossip und andere Dinge mal nicht, so ist selbst musikalisch (Inhalt) keine Weiterentwicklung zu erkennen. Irgendwann kapiert es auch der letzte Fan, dass dieses glorifizieren von Premiummarken sowas von öde ist. Respekt an Niko dieses Spiel zu spielen….

  2. Pingback: "Vom Bordstein bis zur Skyline" - Shindys Veränderung seit 2013

  3. Pingback: Shindy über die Zusammenarbeit mit Laas Unltd. beim Songs schreiben

  4. Pingback: Shindy: Mode, Inspiration, Trends, Erfolg uvm. (Teil 2/2)

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.