ACHTVIER

12 Finger Dan und Hip-Hop „To The Fullest“

Debüt-Release von Becauseweliveit: Und zwar auf die richtige Art und Weise. Eine klassische schwarze 33 rpm 12 Zoll-Vinyl Maxi-Single mit drei verschiedenen Versionen und den jeweiligen Instrumentals von dem Smasher Track „To The Fullest“.

 

Auf der Original-Version von 12 Finger Dan kann man Reks, Masta Ace und Rakaa Iriscience (Dilated Peoples) hören, wie sie starke Zeilen droppen. Für die Cuts hat 12 Finger Dan Unterstützung von Stevie Drumz bekommen, mit dem er komplett ausgerastet ist – das heißt Hamburg, Boston, New York, München und Los Angeles für Boom-Bap Hip-Hop vereint. Die Idee mit dem schwarz-weißen Performace-Video vor einem weißen Nichts hat sich wirklich perfekt für das“To The Fullest„-Konzept angeboten. Ein klarer Hintergrund, der dafür sorgt, dass man sich auf die unsichtbaren Bildern, die die drei Top-MCs mit ihren Worten malen, und die tighten Bewegungen von Mr Wiggles, ein Mitglied der legendären Rock Steady Crew konzentriert. Wahre Hip-Hop-Heads verstehen nicht nur die Message vom Intro, sondern erkennen auch den Mann, dessen Stimme zu hören ist. Die Story, die das Video erzählen will ist vor allem über die des Vorgangs bei konzentriertem kreativen Schaffen. Zum einen ein Tag an der Wand, zum anderen aber auch ein Print auf einem Shirt oder eine Vinyl-Aufnahme. Es geht um die  Hingabe, die Hip-Hop zur gleichen Zeit fordert und fördert.

„To The Fullest“ hier bestellen.

Die Zwölf-Zoll-Schallplatte enthält zwei Remixes von Roger Rekless und Roccwell.
Auf dem spährische Dilla-esc Rekless Remix gibt es nicht nur einen zusätzlichen Roger Rekless-Part, sondern er und sein Kollege Boshi San singen auch die Hook. Außerdem ein paar extra Keys von Ningu Storm von Tribes of Jizu und Scratches von Al Rock.
Version #3 ist auf einem Beat vom Münchner Bomm-Bap-Producer Roccwell. Neben Reks, Ace und Rakaa gibt es noch eine andere LA Legende am Mic. Mykill Miers, der Hitchcock von Hip-Hop! Und auch noch DJ Aspect, ehemaliger IDA/ITF Champion, der getan hat, was ein DJ tun muss.

Erzähl Digger, erzähl

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.